Top
  >  Aus dem Alltag   >  Das Lada Niva Projekt lebt
Das Lada Niva Projekt lebt

Jetzt war es einige Tage um das Lada Niva Projekt still, nun gibt es neues. Es geht wieder weiter und dies relativ gut.

Lada Niva rechte Tür

Lada Niva rechte Tür

Nach Erholung folgt nun die Arbeit

Paar Tage haben wir wie berichtet in Zlatibor verbracht, den Artikel kannst du HIER lesen. Nachdem dort neue Kraft getankt wurde geht es nun relativ gut vorwärts. Es wurden viele kleinere Arbeiten erledigt, zum Beispiel Kabel verlegt und angepasst.

Lichtmaschine hatte nicht geladen

Wir hatten bei einigen Versuchen festgestellt das die Lichtmaschine nicht arbeitet und die Batteriespannung immer weiter gefallen ist. Da rund um die Lichtmaschine an sich alles neu ist konnte das Problem auf die Lichtmaschine deuten. Lichtmaschine wurde getauscht und nun wird die Batterie auch geladen.

Zudem haben wir die neue Beifahrertür an gewissen Stellen weiß lackiert, dies bleiben in etwa die sichtbaren Stellen nach der Folierung. Auch wurden Lautsprecher in die Heckablage und die hinteren seitlichen Ablagen integriert.

Sitzbezüge leider nicht gut passend

Es wurden „original“ Lada Niva Sitzbezüge gekauft, jedoch passen diese nicht wirklich gut. Wahrscheinlich werden wir nun darüber universelle Sitzbezüge beziehen oder es fällt uns noch etwas anderes ein. 

Wenn es in dem Tempo nun weitergeht geht, so gibt es alle 2,3 Tage einige Updates.

post a comment