Top
  >  Aus dem Alltag   >  Internet Sicherheit im Urlaub – schütze das WLAN und deine Geräte mit einem Reiserouter und VPN
Internet Sicherheit im Urlaub - schütze das WLAN und deine Geräte mit einem Reiserouter und VPN

In diesem Beitrag gehen wir auf, ein von vielen leider unterschätztes, Thema ein. Die Internet Sicherheit im Urlaub und öffentlichen WLAN Verbindungen. Wir zeigen dir dabei wie du derzeit für unter 85 Euro für 3 Jahre lang deine Verbindungen auf deinen Reisen absichern kannst. Du benötigst nur einen VPN Anbieter und einen Mini-Router.

Was bringt ein VPN Anbieter?

In erster Linie Sicherheit, zum Teil aber auch Komfort. Zur Verständnis. Wenn du im Urlaub bist so bekommst du in der Regel einen Zugang für das dortige WLAN Signal. Das erfreut einen natürlich. Zu bedenken sollte man aber dann folgendes. Dein Zugriff auf das Internet läuft dann über das Netzwerk das dir das Internet zur Verfügung stellt. Dabei sind aber in der Regel auch sehr viele andere Nutzer mit eben diesem Netzwerk verbunden.

Die Gefahr das jemand dabei ist der deine Daten abfangen tut ist immer da. Wenn du dich z.B. bei Amazon oder eBay einloggen tust besteht die Gefahr das jemand deine Daten abfängt und später damit Unfug betreibt. Auch die Eingabe von zum Beispiel der Daten einer Kreditkarte erfolgen unter Umständen unter großen Abfang-Gefahr.
Dabei spielt es keine Rolle ob das WLAN Signal verschlüsselt oder unverschlüsselt ist. Du weißt eben nie wer sich noch so alles in diesem Netzwerk befindet. Hier nun eine kleine Grafik die dir den VPN Zwischenschritt aufzeigt.

VPN = privates Netzwerk (verschlüsselt)

VPN ist die Abkürzung für Virtual Private Network. Im Endeffekt läuft es so ab. Deine Geräte, wie z.B. Smartphone, verbinden sich zu einem VPN Anbieter. Diese Verbindung, als auch alles was du danach machst ist gut verschlüsselt. Ein Zugriff von außen und das Abfangen von Daten sind beinahe unmöglich. 

Was bringt ein VPN Dienst noch für Vorteile?

Neben der Sicherheit, wie oben erwähnt, auch Komfort. Wenn du dich zum Beispiel in einem Nicht-EU Ausland aufhältst kannst du viele Streamingdienste nicht nutzen. Der Streaminganbieter blockt dir den Zugriff auf den Inhalt aufgrund deiner IP Adresse. Das ist zum Beispiel bei Netflix, Sky, Disney+ oder DAZN der Fall. Mit einem VPN Anbieter kannst du dich mit einem deutschen Server verbinden. Danach geht bei den meisten Streaming-Anbietern auch wieder der volle Zugriff. 

Der Streaminganbieter erkennt eine deutsche IP Adresse und erlaubt dir deshalb den Zugriff. Im Bereich Streaming schneidet in vielen Test vor allem VPN Anbieter VyprVPN sehr gut ab. 3 Jahre VPN gibt es derzeit ein einer Aktion für nur 54 Euro.

VPN Mini-Router für besonderen Komfort

Wenn durch dich für einen VPN Anbieter entschieden hast kannst du diesen Service dann nutzen. Dazu kannst du zum Beispiel auf dem Smartphone eine App installieren und VPN Dienst starten. Für die PCs und Notebooks gibt es die passenden Programme der jeweiligen VPN Anbieter. Wenn man allerdings viele Geräte absichern möchte und zum Beispiel Kinder hat so ist eine Minirouter viel komfortabler.

Auf den Smartphones der Kids muss dann immer die VPN App laufen. Wenn die Kinder diese mal (versehentlich) beenden ist der Schutz nicht mehr gegeben. Auch muss man in jedem Hotel bzw. öffentlichen WLAN die Smartphones der Kids und auch alle weiteren Geräte immer mit dem WLAN manuell verbinden. Wie wäre es wenn man immer nur eine Verbindung herstellen muss und Rest schon zur Verfügung steht? Und das inklusive VPN (Verschlüsslung) für alle Geräte.

Mit einem VPN Minirouter ist immer nur eine Verbindung nötig

Von GL.iNet gibt es genau hierfür eine sehr günstige Einstiegsmöglichkeit. Der GL.iNet GL-MT300N-V2 WLAN Router ist ein mobiler, kleiner Router für unterwegs. Die Funktion ist ganz einfach. Alle Geräte verbinden sich mit diesem WLAN Router, also alle Smartphones und Notebooks etc. Der GL.iNet Router verbindet sich per WLAN mit dem Netzwerk, alterantiv steht auch ein LAN Port zur Verfügung. Allerdings bieten immer wenige Hotels etc. einen LAN (Kabel) Zugang zum Internet.

Auf diesen GL.iNet Router richtest du deinen VPN Dienst ein und alle Geräte übertragen die Daten verschlüsselt über den VPN Dienst. Vorteile sind es viele.

  • Einmal mit dem Router verbunden haben alle Geräte VPN Schutz
  • Smartphones etc. müssen nicht jedes mal in ein WLAN Netzwerk verbunden werden
  • nur der VPN Minirouter muss sich einmalig am jeweiligen Standort mit dem Internet (WLAN) verbinden
  • GL.iNet Minirouter ist kompakt und somit immer leicht mitzunehmen
  • GL.iNet Minirouter hat auch einen LAN Anschluss, z.B. für das Notebook

Der GL.iNet Minirouter überträgt dabei das WLAN Signal im 2,4GHz Modus. Kostenpunkt: Gerade einmal 28,90 Euro bei Amazon. Für unterwegs und die meisten Aufenthalte vollkommend ausreichend. Wer aber auch das 5GHz WLAN Netz nutzen möchte kann sich den „großen Bruder“ ansehen, den GL.iNet GL-MT1300 (Beryl) Dualband Gigabit WLAN Router AC1300.

Zudem besteht dort die Möglichkeit die MAC Adresse zu „clonen“. Ist dann interessant wenn ein Hotel nur ein Gerät kostenfrei ins WLAN lässt. Der GL.iNet GL-MT1300 (Beryl) Router kann dabei dann die MAC Adresse clonen und von einem bereits verbundenem Gerät, wie Smartphone, somit die MAC Adresse übernehmen. Und über den Zugriff zum GL.iNet GL-MT1300 (Beryl) Router hast du also mit vielen weiteren Geräten Zugriff auf das Internet obwohl an sich nur ein Gerät kostenfrei wäre ;). Der GL.iNet GL-MT1300 (Beryl) hat zudem 2 LAN Ports und einen USB 3.0 Anschluss.

Unser Fazit zum VPN und Minirouter

Wir können jedem nur empfehlen seine Daten zu schützen. Ein VPN Dienst leistet dabei die Arbeit, ein Minirouter hilft dabei alles relativ komfortabel zu gestalten. Einmal die privaten Daten in Umlauf gebracht kann dieses große Probleme bereiten. Unbefugte können zum Beispiel auf Amazon Ware auf deinen Namen bestellen und zu sich liefern lassen, und du bekommst dafür die Rechnung. Auch wenn die Daten deiner Kreditkarte in falsche Hände gelangen sind Probleme vorprogrammiert. Lass es nicht so weit kommen, achte auf deine Daten und schütze diese, immer und überall.

Anbei noch eine Linksammlung der VPN Dienste/Anbieter:

post a comment