Top
  >  Aus dem Alltag   >  Transfăgărășan (Transfagarasan) in Rumänien – die schönste Gebirgsstraße / Panoramastraße der Welt?
Transfăgărășan (Transfagarasan) in Rumänien - die schönste Gebirgsstraße Panoramastraße der Welt

Bei unseren Urlaubsfahrten der letzten Jahre sind wir immer wieder schöne Strecken gefahren. So zum Beispiel am Tara Canyon von Bosnien nach Montenegro. Jedoch waren diese Fahrten nicht das Ziel sondern immer der jeweilige Urlaubsort. 

TRANSFĂGĂRĂŞAN-Straße (Nationalstraße 7C) bis Ende Oktober vollständig offen

Wirklich Halt haben wir an diesen Strecken nie gemacht, an sich sehr schade. Nun haben wir uns etwas mit solch schönen Strecken befasst und möchten einige dieser Strecken erkunden, tatsächlich die Strecke als Ziel. Bei unserer Recherche der schönsten Straßen der Welt kam immer wieder die TRANSFĂGĂRĂŞAN-Straße als ein Highlight in den Suchergebnissen. Für viele gilt die TRANSFĂGĂRĂŞAN-Straße als die schönste Panoramastraße der Welt

Das müssen wir sehen, sprich fahren. Damit wir in den vollen Genuss der 152 Kilometer langen Strecke kommen müssen wir uns an die „Öffnungszeiten“ halten. Die komplette Strecke ist nur 4 Monate im Jahr voll befahrbar, sonst ist 8 Monate lang ein Teil gesperrt. Es besteht in diesen 8 Monaten die Gefahr von Erdrutschen, Lawinen und Steinschlägen.

Die volle Strecke zu fahren ist noch bis Ende Oktober 2021 möglich. Daher werden wir diese Fahrt höchstwahrscheinlich Mitte Oktober durchführen. 

Transalpina Straße - ebenfalls in Rumänien -sehr schön und beliebt

Neben der Transfagarasan Straße gibt es in Rumänien die sehr schöne und beliebte Transalpina Straße. Diese ist knapp 148 Kilometer lang und hat die Bezeichnung DN67C. Auch von dieser Strecke werden wir uns selbst ein Bild machen. 

Wo wir zudem noch Halts machen werden erfahrt ihr dann in unserem Reisebericht im Oktober ;). Reise-Tipps für Rumänien und dem Norden von Bulgarien gerne in die Kommentare. Wir fahren über den nördlichen Teil von Bulgarien zurück nach Serbien.  

post a comment